Mittlerweile sind alle Ergebnismeldung ausgewertet worden und das Ergebnis das 42. Spiridon Mainova Silvesterlaufs, der virtuell über die gesamten hessischen Weihnachtsferien ausgetragen wurde, steht nunmehr fest. Wir freuen uns sehr, dass 1181 Läufer ihre Ergebnisse gemeldet haben und in der Ergebnisliste zu finden sind. Wir vermuten das wenigstens 10-20 % mehr die Strecke gelaufen sind, ohne dass sie das Ergebnis hochgeladen haben. Mit einem solch großen Zuspruch haben wir nicht gerechnet. Wir freuen uns natürlich riesig, dass wir vielen Läuferinnen und Läufern in dieser ansonsten sehr langweiligen Zeit eine Möglichkeit geboten haben ein wenig reale und virtuelle Wettkampfluft zu schnuppern.

Natürlich gibt es in diesem Jahr auch Siegerinnen und Sieger. Bei den Männern haben sich auf den ersten drei Plätzen die folgenden Läufer platziert:
Sieger wurde Aaron Bienenfeld vom SSC Hanau Rodenbach in 29,50, 2. wurde Marius Lau von Eintracht Frankfurt Triathlon in 32,27 und 3. wurde Patrick Andres von der LG Bischofsheim – Ginsheim in einer Zeit von 33,00 Minuten.
Bei den Frauen war Anna Starostzik von Spiridon Frankfurt in 36,10 Minuten die schnellste Frau. Auf Platz 2 folgt Franziska Baist von der SGK Bad Homburg in 37,26 Minuten und auf Platz 3 lief schließlich Laura Chacon, Asics Frontrunner, in der Zeit von 37,38 Minuten.
Das Teilnehmerfeld des virtuellen Silvesterlaufs stellt ansonsten eine bunte Mischung aller Leistungsklassen dar, wie es für den Silvesterlauf seit vielen Jahren gut und typisch ist. Die meisten Läufer waren am Silvestertag selbst und am letzten Tag, dem 10. Januar 2021 unterwegs.

Mittlerweile sind auch alle Gewinne ausgelost worden. In den nächsten Tagen werden daher die glücklichen Gewinner von 3 Sportuhren, von Trainingsstunden mit Kurt Stenzel und die Gewinner von 20 je 20 € Gutscheinen für den Frankfurter Laufshop Post von und bekommen. Unser Anliegen war es den virtuellen Silvesterlauf so zu organisieren, dass möglichst viele etwas von dem Laufgeschehen im Wald mitbekommen, wenn sie schon alleine auf der Laufstrecke unterwegs sind. Daher haben wir unser Engagement auf Facebook und Instagram erheblich ausgeweitet und freuen uns riesig, dass das so großen Zuspruch gefunden hat. Wir hoffen viele von euch am 31. Dezember des Jahres 2021 zum dann wieder realen 43. Spiridon Silvesterlauf an der Wintersporthalle auf der gewohnten Strecke begrüßen zu dürfen. Gebt bis dorthin bitte auf euch acht und bleibt gesund , die besten Wünsche für das Laufjahr 2021 von Spiridon Frankfurt.

Ergebnisse ...

Videos, Fotos und Storys rund um den Lauf auch auf facebook und instagram:
fb findusonfacebook online 72

logo instagram

 Impressionen vom Silvesterlauf

Fotos Markus Herkert